• Neu
Ammoniten , Fossilien VPE 5 offene Paare
1,7 kg
Madagaskar
Ammoniten , Fossilien VPE 5 offene Paare
1,7 kg
Madagaskar
Ammoniten , Fossilien VPE 5 offene Paare
1,7 kg
Madagaskar
Ammoniten , Fossilien VPE 5 offene Paare
1,7 kg
Madagaskar

Ammoniten 5 offene Paare (1,7 kg)

01.30.610-1,7kg_5 Paare

VPE 5 offene Paare

1,7 kg

Madagaskar

Ammoniten

VPE:

5 offene Paare

Gewicht:

1,7 kg

Herkunft:

Madagaskar

Produkt wie Abbildung!

Wissenswertes:

Ammoniten (Ammonoidea) sind ausgestorbene Meeresmollusken, welche vom Devon bis zum Ende der Kreidezeit lebten. Dieses Taxon gilt mit über 1.500 bekannten Gattungen als sehr formenreich. Seine Artenanzahl dürfte bei ca. 30.000 bis 40.000 liegen. Die Kopffüßler waren mit den heutigen Tintenfischen, Kraken und Nautilussen verwandt.

Der Name Ammonit stammt von der Spiralform der Schale. Die Fossilien ähneln den Hörnern männlicher Schafe und des ägyptischen Gottes Amun. Das Gehäuse besteht hauptsächlich aus Calciumcarbonat und ist aus mehreren Schichten aufgebaut. Das Aussehen Ihrer Behausung hat ja die Grundform einer Spirale, welche mathematisch berechnet logarithmischen Gesetzen folgt. Dieser Aufbau entspricht zum Beispiel den Regeln des "Goldenen Schnitts", welcher in der Natur, der Kunst und bei der menschlichen Architektur immer wieder in Erscheinung tritt.

Auf Grund ihrer interessanten Form und Vielfalt sind die ausgestorbenen Kopffüßler bei Fossiliensammlern beliebt. Diese Fossilien wurden geschnitten und poliert.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Prudukt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzufügen