Cabochons Dendritenachat, 4 Stück
Cabochons Dendritenachat, 4 Stück
Cabochons Dendritenachat, 4 Stück
sdsdsdsds

Cabochons Dendritenachat, 4 Stück

09.04.28-195g

4er Set

wie abgebildet

ca. 49 Gramm im Schnitt

ca. 45 - 55 mm

Cabochon Dendritenachat

Mineral:

Dendritenachat

Ausführung:

4er Set

wie abgebildet

Gewicht:

ca. 49 Gramm im Schnitt

Gesamt: 195 g

Größe:

von ca. 45 - 55 mm

Wissenswertes:

Der Name Dendritenachat geht auf seine Zeichnungen zurück da dies an kleine Bäume bzw. Äste (Dendriten) erinnert.

Es handelt dabei um keine Quarzvarietät Achat, denn die typische Bänderung von Achaten fehlt hier. Dendritenachat ist eine Varietät von Chalcedon, dies ist eine übergeordnete Gruppe der Quarze. Die Bezeichnung Chalcedon ist allerdings weniger bekannt als Achat.

Der Dendritenachat bildet bei der Kristallisation wie Chalcedon stalaktitische, trauben- oder nierenförmige Aggregate aus. Entstehung: Dendritenachate entstehen bei der Kristallisation silikatreicher Lösungen bei Temperaturen von ca. 120 °C hervor. Die baumähnlichen Strukturen und Zeichnungen entstehen durch die Einlagerung von Manganhydroxid in Verbindung der Kristallisation.

Die Farbe von Dendritenachat geht von milchig weiß, gräulich bis hin zu beige. Dies ist oftmals durchzogen von schwarz-grauen Einsprenkelungen. Somit entsteht der Eindruck als wären kleine Äste und Bäume im Stein eingeschlossen. Sein Glanz ist glas- bis wachsartig.

Fundorte: Brasilien, Mexiko, Uruguay, USA, Indien, Madagaskar, Botswana, Deutschland

Kristallsystem: trigonal, Mohshärte: 6,5 - 7

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Prudukt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzufügen